Beschreibung:

S. Benedictina Universitate Salisburgensi, Praeside et Authore Prlurinum Reverendo, Religiosissimo, ac Clarissimo Domino P. Roberto König, Ord. S. Bened. Celeberrimi Monasterio Garstensis Superioris Austriae Professo, Utriusque Juris Doctore, Celsissimi ac Reverendissime S.R.I. Principis & Archi-Episcopi Salisburgensis . . . . Rectore Magnifico Publici Juris facta. Quarta Vice nunc Indice Locupletissimo Aucta. Editio Prioribus Correctior. Cum Gratia et Privilegio Sac. Caes. Regiaeque Catholicae Majestatis speciali. (Vierte Auflage).. 1 gestochenes Frontispiz, (VI), 491 (59); (VIII), 340 (12); 190; 186 (6) Seiten. 21,5 x18,5 cm, mit reicher Blindprägung versehener zeitgenössischer weißer Schweinslederband auf Holzdeckeln mit Schließen, gedruckter Rückentitel.

Bemerkung:

"Robert König, Theologe u. Jurist, * 1658 in Gmunden, + 26.8. 1713 in Salzburg. - K. trat 1676 in das Benediktinerstift Steingarsten ein. Am 31.10. 1685 promovierte er in Salzburg zum Doktor beider Rechte und wurde noch im selben Jahr zum Professor des kanonischen Rechts berufen. Am 7.5. 1697 verzichtete K. auf die Professur und trat eine Romreise an. Seit 1698 bis zum 31.8. 1705 verwaltete er die Pfarrei zu Steyer. In den Jahren 1705-1708 und 1711-1713 wirkte K. als Rektor der Universität zu Salzburg." (BBKL Band IV (1992) Spalten 284 Autor: Susanne Siebert) Die Bücher 1 und 2 im ersten Band mit gemeinsamen Index sind durchgehend paginert, die Bücher 3, 4 und 5 im 2. Band sind separat paginert und mit jeweils eigenem Register versehen. * * * Ovaler Stempel auf Titel: "Bibl. Buxheim" mit Wappen. Standortsignatur der Bibliothek Buxheim auf dem Rücken. (1883 wurde das Kloster samt seiner Bibliothek versteigert.) Gut bis sehr gut erhaltenes und sauberes Exemplar.