Beschreibung:

8° (19x12), XVI,520; 710; 727; 660 S., einheitl dekorative HLdrbde d.Zt. mit 2 farb RSchildern, *** Auf Grund der EPR-Regelung KEIN Vesand nach Bulgarien, Griechenland, Luxemburg, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien *** 4 Bände in 4 [so komplett],

Bemerkung:

[Schildenberger, Die Bibel in Deutschland 280f; vgl. Vegelahn, Bibel-Archiv].-- Bonifaz Martin Schnappinger (1762-1832) trat 1782 in den Karmeliterorden ein, verließ später gleichzeitig mit Dereser den Orden und lehrte in Heidelberg als Professor für Dogmatik und Exegese, ab 1807 in Freiburg.-- seine Bibelübersetzng erschien erstmalig 1797-99 in drei Bänden (dort als Autor noch Bonifacius vom heil. Wunibald, Priester des Ordens der barfüssigen Karmeliten) bei Tobias Löffler in Mannheim.- Wohl bei Buchberger im LThKG als frühe Übersetzung verzeichnet, ist die Ausgabe von Schnappinger kaum mehr zu finden.-

Erhaltungszustand:

die Ecken teils etwas bestossen, Band 1 Vorsatz mit kleinem Eckabschnitt, mont Besitzvermerk auf Innenspiegel, Stempel auf Titelblatt, gepflegte saubere Exemplare,