Beschreibung:

8° (22x15), (IV), 441 S., mit Porträt-Frontispiz, gegenüber 1 weitere Tafel (Mauchs Grabmal in Schwäbisch Gmünd), sowie 2 (1 mehrfach gefaltete) Karten, ill OHln, *** Auf Grund der EPR-Regelung KEIN Vesand nach Bulgarien, Griechenland, Luxemburg, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien ***

Bemerkung:

[Kainbacher 2002/3ed, 263.- Henze III, 394-400].-

Erhaltungszustand:

goldRTitel verblasst, etwas angeschmutzt, Kanten etwas bestossen, hintRückenfalz minimal verletzt, die Vorsätze geöffnet (dadurch Gelenke etwas gelockert), kleines Monogramm auf Vorsatz, wenige kleine Eckknicke, Papier gebräunt, sehr ordentlich,