Beschreibung:

Faksimileband: 4°. 39 x 27 cm. Kassette: 47,5 x 36,5 x 12 cm. 2, 132, 3 Blatt [Faksimileband]; 96 Seiten [Kommentarband]. Faksimileband in Original-Ganzleder auf fünf Bünden mit montiertem, metallenem Münzrelief (Heiliger Georg), silbergeprägtem Buchschmuck, floral illustriertem Schnitt und Lederschließen mit metallenem Hakenverschluss sowie Kommentarband mit silberngeprägtem Deckeltitel in Original-Plexiglaskassette mit montiertem Titelschild, partiellem Samtbezug und leinenbezogener Zwischenebene.

Bemerkung:

Faksimileausgabe in Latein mit deutschsprachigem Kommentarband. Nummer 296 von 299 nummerierten Exemplaren. Mit 18 Miniaturen im Faksimileband sowie zahlreichen, zum Teil doppelblattgroßen Farbillustrationen und Literaturverzeichnis im Kommentarband. Beiliegend das zugehörige Zertifikat (nicht personalisiert). Farbfaksimile der illuminierten Original-Handschrift Arch. S. Pietro C 129, des "Codice di San Giorgio" (Georgscodex). Im Vorwort bezeichnet Grebe den Codex als "eine der ungewöhnlichsten Handschriften des Mittelalters. [...] Es zeichnet sich durch einen individuell geprägten Text und ein innovatives Bildprogramm von höchster malerischer Qualität aus". Neuwertiges Exemplar.