Beschreibung:

Adolph Schroedter, geboren am 28. Juni 1805 in Schwedt/Oder, gestorben am 9. Dezember 1875 in Karlsruhe. Deutscher Maler und Grafiker der Düsseldorfer Malerschule "Pionier der deutschen Comics". Studium der Malerei ab 1827 an der Berliner Kunstakademie und ab 1829 bei Wilhelm von Schadow nach Düsseldorf, wo er bis 1848 blieb. Er dem Künstlerverein Malkasten an.

Bemerkung:

Original-Aquarell auf Büttenpapier, von Adolf Schroedter unterhalb der Abbildung in Blei beschriftet, datiert (1835) und monogrammiert. Maße Blatt: 23,4 x 18,8 cm. Maße Abbildung: ca. 21,0 x 18,8 cm. Provenienz: Privatsammlung Bergisches Land, erworben 1974 im Auktionshaus Arno Winterberg (Auktion 969). Rückseitig Spuren ehemaliger Montage, ansonsten sehr guter Zustand. Original watercolor on handmade paper, inscribed, dated (1835) and monogrammed in lead by Adolf Schroedter below the illustration. Sheet dimensions: 23.4 x 18.8 cm. Dimensions illustration: approx. 21.0 x 18.8 cm. Provenance: Provenance: private collection from the Bergisches Land region, acquired in 1974 from the Arno Winterberg auction house (Auction 969). Traces of former mounting on the reverse. Very good condition.