Beschreibung:

Folio (35 x 27,5 cm). 124 Seiten mit 192 farbigen Miniaturen; 45 Seiten (Kommentarband). Weißer Original-Kalbslederband mit reicher Blindprägung und Orig. Karton, zusammen in Orig.-Leinenschuber., 12106ab­12106ab 2­12106ab 3

Bemerkung:

Vollständige Faksimile-Ausgabe des Codex Cremifanensis 243 mit beiliegendem Kommentarband von Willibrod Neumüller. -- Dieser Codex ist nicht nur die älteste erhaltene Bilderhandschrift des Heilsspiegels, sondern zugleich auch die älteste zweisprachige Ausgabe, in der dem lateinischen Urtext eine etwas verkürzte deutsche Fassung beigefügt ist. Die Entstehungszeit des Codex ca. 1325-1330 im Bodenseegebiet. -- Schönes Exemplar.