Beschreibung:

+ [Kommentar]: Ulrich von Richental: Chronik des Constanzer Concils 1414 bis 1418 : Text der Aulendorfer Handschrift. Unveränderter Neudruck der von Richard Michael Buch besorgen Ausgabe. (FAKSIMILE nach dem Druck Augsburg, Heinrich Steyner, 1536).. 4° (30x20), CCXV Bl. (= 430 S.), 259 S., mit s/w-Titelillustration, 40 ganzseitigen (teils zweigeteilte), sowie 5 halbseitigen handkolorierten Illustrationen, Hldr mit LdrEcken, goldRückenPrägung,

Bemerkung:

Das Original der Richentalchronik, entstanden um 1425, ist verlorengegangen. Heute kennt man 16 erhaltene Abschriften. Mit Michel Bucks Herausgabe der Aulendorfer Handschrift (der bei Herausgabe 1882 noch den Herren von Königseggwald gehörte - heute Spencer Collection, NewYork), liegt hier der Neudruck 1936 der farbigen Faksimileedition von Richentals Chronik vor, im Kommentar mit dem Text der Aulendorfer Handschrift in bodenseeschwäbischer (alamannisch-oberrheinischer) Sprache, wohl vor 1433 entstanden.-- durch Namen, Wörter und Sachregister erschlossen.- Druckvermerk: 'Der Faksimileteil wurde nach dem Augsburger Druck von 1536 im Bresma-Verfahren hergestellt. Den Buchdruck besorgte die Offizin Fischer & Kürten in Leipzig. Die Bilder wurden in der Kunstanstalt Walter Vogel in Leipzig mit der Hand koloriert, ..., Das Papier wurde eigens für dieses Werk von der Firma Ferdinand Flinsch angefertigt'.- unnumeriertes Exemplar.-

Erhaltungszustand:

Bezug etwas berieben, schönes gepflegtes Exemplar,