Beschreibung:

4°. 27,5 x 20,5 cm. 66 Seiten, 2 Blatt. Hellbrauner Original-Ganzlederband mit goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel. Im einfachen Pappschuber.

Bemerkung:

Nummer 32 von 100 (gesamt 700) nummerierten und von Hans Fronius im Impressum signierten Exemplaren der Liebhaberausgabe. Tiessen II, 34. Gedruckt in Bodoni-Antiqua auf Zerkall-Bütten bei der Leykam A.G., Graz. Abzüge der Lithographien durch die Lithographische Anstalt Felix Kolbl, Graz nach Steinzeichnungen von Hans Fronius. Bindearbeiten von Franz Spiegel, Ulm. Deutsche Übertragung von Dr. Walter Widmer mit Genehmigung der Librairie Plon, Paris. Sehr gutes Exemplar.