Beschreibung:

8vo. XXXVI, 351; XVI, 504 S. Älterer Leinen u. zeitgenössischer Pappband mit Rückentitelschildern. 2 Bde.

Bemerkung:

I. Code Napoleon. Lehrbuch des französischen Civilrechtes in steter Vergleichung mit dem römischen Civilrecht; II. Römisches Civilrecht. Lehrbuch der Geschichte und Institutionen des römischen Rechtes. Hermeneutik und Kritik des römischen Rechtes. - "Thibaut vertrat methodisch eine eher erkenntniskritische, kantische Linie... Mit diesen Positionen steht Thibaut für eine 'positivistisch-praktische' Richtung... Thibaut erneuerte... das Fach gründlich, indem er zuerst von der röm. Legalordnung der Digesten abging und eine wissenschaftliche Ordnung zu einem sog. äußeren System durchführte. Sein 'System des Pandektenrechts' genoß dank seiner Praxisnähe, Knappheit und Klarheit (Kunkel) bis ca. 1840 hohe Autorität und wurde erst durch Bernhard Windscheids Lehrbuch von 1862 wirklich ersetzt" (Joachim Rückert, NDB 26, 106f.).

Erhaltungszustand:

(unterschiedliche Einbände, dennoch schönes Set, Rückenschild von Bd. 2 tlw. abgeblättert).