Beschreibung:

Genève, Droz, 1969. 524 S., 1 Bl. Or.-Kart.

Bemerkung:

Die 1920 von Robert de Traz gegründete Zeitschrift stand dem Gedankengut der Vereinten Nationen u. einem europäischen Ideal nahe. Zu den Mitarbeitern zählten u.a. Maurice Baring, Léon Bopp, Jean Cocteau, Joseph Conrad, John Erskine, E. M. Forster, Sigmund Freud, André Gide, Hermann Hesse, Victor Klemperer, Salvador de Madariaga, Thomas Mann, John George Moore, Middleton Murray, Virginia Woolf u.v.a.