Beschreibung:

191 S. : überw. Ill. 4° (28x22cm), Pappbd., geb. im OSchutzU.

Bemerkung:

Zustand: Fast sehr gut, Einband und Schutzumschlag etwas berieben und bestossen. Vorderes Vorsatzblatt herausgetrennt. Innen sehr gut und sauber. - Geschenkidee: Wer ist nicht fasziniert von den alten, knorrigen Gesellen, die unverrückbar überall in Griechenland herumstehen ? - Eine kleine "Geschenk"-Ausgabe dieses Buches erschien unter dem Titel: "Göttergabe Olivenbaum" . - Der Olivenbaum als Symbol einer Sehnsucht. Ein meditativer Bildband über diesen geheimnisvollen und von vielen Dichtern besungenen Baum: faszinierend sinnliche Fotoaufnahmen, begleitet von Prosa und Lyrik aus vielen Jahrhunderten. Hier wird der Olivenbaum zum lebendigen Zeugen uralter Kultur im wahren Sinne: der Kunst des Menschen, im Einklang mit der Natur zu leben. Mit einem einführenden Essay über Mythologie und Kulturgeschichte und über die vielfältige Nutzung des kostbaren Öls." (Verlagstext). ISBN: 3933861438