Beschreibung:

Ein tragi grotesk pikanter Roman. Gr.-8°. Farb. gestickter OSeidenband. 56 nn. Bll. mit illustr. Vorsätzen und 1 sign. Farbradierung von Willi Geiger.

Bemerkung:

Erste Ausgabe. - Nr. 23 von 40 Exemplaren der Vorzugsausgabe (Gesamtaufl. 240). - Im Selbstverlag erschienene Novelle, die dem Autor den Vorwurf der Pornographie einbrachte. - Hayn-G. VI, 364. Kosch XII, 610. - Drei Blätter schwach stockig, sonst schönes Exemplar der Vorzugsausgabe auf Handjapan mit der signierten Orig.-Radierung von Willi Geiger, zusätzlich im Druckvermerk von Hanns Wolfgang Rath signiert. - Nur zwei Exemplare in den letzten dreißig Jahren auf Auktionen.