Beschreibung:

30 x 21 cm. 3 Blatt, 57 S.; 8 Blatt, 153 S. OBroschur mit OLeinenstreifenrücken., 53513AB

Bemerkung:

Nummer 22 und Nummer 6 von jeweils 500 handschriftlich nummerierten und in beiden Bänden von Joseph Beuys in Kugelschreiber signierten Exemplaren [Von Band 2 sind nur ca. 250 Exemplare signiert und nummeriert, ca. 100 nur signiert aber nicht nummeriert, der Rest ist mit einem Nachlassstempel versehen und von Wenzel Beuys signiert]. Der Offsetdruck auf Zeitungspapier enthält in von Beuys selber gestalteter, schlichter, schulheftgleicher Ausstattung insgesamt 210 wiedergegebene Zeichnungen. Beiliegend drei Einladungskarten zu Beuys Ausstellungen in der Galerie Schmela: Ausstellung 100, 130 und 154 von 1969 bis 1976. [Vgl. Schellmann 55 und 56, mit Abbildung; Ruhrberg. Alfred Schmela, S. 74 und 75 (Schmela Nr. 125 und 130)].

Erhaltungszustand:

Band 1 Umschlag mit kleinem Glaskranz vorne, Ränder be beiden Bänden gering lichtrandig. Gutes bis noch sehr gutes Exemplar.