Beschreibung:

Nebst einem chronologischen Verzeichnisse der von Deutschen, insbesonderheit Nürnbergern, erfundenen Künste, vom XIII Jahrhunderte bis auf jetzige Zeiten.. [8] Bl., 762 S., [1] Bl. : 7 Falttafeln, mehrere Abb. im Text; 19x11 cm , Org.-Leder mit rotem Rückenschild und Rückenornamentik, sowie Deckelrahmung

Bemerkung:

Die 3 Falttafeln zeigen in 12 Teilen die arabische Saumschrift des kaiserlichen Krönungsmantels, eine 4. Falttafel ist nach Seite 280 beigebunden [Formschneider Sebst. Roland]. Weitere Fafttafeln nach Seite 74, 192 und 648. // Einband bestoßen (insb. Kanten und Ecken), Gelenke gering angeplatzt, an den Kapitalen mit kleinen Einrissen, ExLibris auf dem Vorsatz, eine Falttafel mit geringen Randbeschädigungen aufgrund fehlerhafter Faltung, ansonsten sauber und ohne Einträge, vereinzelte Knicke, schwach altersfleckig. Altersgemäß gutes Exemplar.