Beschreibung:

- Bd. 1: Faksimile der ersten typographischen Ausgabe, Bd. 2: Kommentarband zum Faksimile d. ersten typograph. Ausg. eines unbekannten Straßburger Druckers um 1480. Kommentarband mit Beitr. von Karin Boveland ; Christoph Burger ; Ruth Steffen. mit farb. Frontispiz und s/w. Abb. im Text. OLdr.-bde., ill. OLn.-Schuber (aufkaschierter Titel), 2 Bl., 40 faksim. S., 2 Bl.; 159 S., 4 °

Bemerkung:

* Vollständige Ausgabe dieses Nachdruckes mit Kommentarband in zwei Lederbänden im illustr. Leinen-Schuber. (Nur ein kleiner Teil der Auflage erschien in dieser prachtvollen Ganzlederausgabe !) Aus der Verlagswerbung: "Faksimile- + Kommentarband. Eines von 1000 numerierten Exemplaren. Die Inkunabel vom Enndkrist und den Fünfzehn Zeichen vor dem Jüngsten Gericht ist ein in deutscher Sprache verfasster Bildertext, in welchem der Autor die Legende vom Leben und Wirken des Antichrist schildert und als Parodie auf das Leben Jesu darstellt. Das Bild des vom Teufel inspirierten und kontrollierten Antichrist in Menschengestalt wurde erst ab dem 15. Jahrhundert üblich, etwa zeitgleich mit der Loslösung der Antichristthematik als eigenständiges Genre aus dem apokalyptischen Kontext." ** sehr gut erhalten " ISBN 3804841686 ANY QUESTIONS ?? Please don't hesitate to ask for details !! Laden und Versand seit 1982 ++