Beschreibung:

Mit Holzschnitt-Titelvignette. 1 nn. Bl., X, 386 S. 16,5 x 10,5 cm. Späterer Pappband mit Marmorpapierbezug (etwas beschabt und bestoßen) sowie grünem Rückenschild und Rückenvergoldung.

Bemerkung:

Hayn-Gotendorf VIII, 410. - Schmiederscher Nachdruck der im selben Jahr erschienenen Erstausgabe. Seltene Druckvariante mit dem Privileg. - Unter Pseudonym veröffentliche "satyrische Parodie auf Christoph Martin Wieland mit Anspielungen auf Zeitverhältnisse, stellenweise recht frei. Die Vorrede bezeichnet das Buch als das Werk eines älteren Bruders Wieland's, von dem sich 'der Herr Hofrath Wieland bei seinen ersten komischen Werken habe helfen lassen'" (Hayn-Gotendorf). - Urheber der Persiflage ist der Braunschweiger Historiker Julius August Remer (1738-1803). - Fliegender Vorsatz geknickt. Durchgängig leicht braun- und fingerfleckig, stellenweise schwach wasserrandig.