Beschreibung:

25 S. S., [10nn Bll.] mit zahlreichen Illustrationen. Folio Illustrierte Originalbroschur.

Bemerkung:

Äußerst seltene Parodie auf die Zeitschrift "PAN", deren erster Jahrgang ebenfalls 1895 erschien, wohl zum 70. Geburtstag Heinrich von Reders (1824-1909). Auf dem Umschlag ist Stucks Vignette zu einem Porträt des alten Reder (mit Eselsohren) umgestaltet. Die Texte Stammen von Ludwig Fulda, Ludwig Scharf, Georg Schaumburg u.a. - Mystifikationen von M.G.Conrad, Bierbaum, Panizza, Dehmel, Bleibtreu, Franz Held, Lielienkron, E. Rosmer, M.Schmid u.a. Sehr interessant ist der Bildanhang "Walhalla-Gallerie berühmter Männer und Verleger" mit Karikaturen von Bierbaum "Der Reklametrompeter", Oskar Panizza " Der Unbefleckte", Otto-Erich Hartleben "Der Lore-Leierfritz, M.G. Conrad "Der Wurzelstämmige", Albert Langen "Der Temperenzler" u.a. Auf dem rückseitigen Umschlag: " Nur in soviel Exemplaren vervielfältigt als Teilnehmer an der Rederfeier sich in die Subcriptionsliste eingezeichnet haben."