Beschreibung:

111 Exemplare n.pag. (59 Bl.)., DinA3 Querformat Karton/Pressspanplatte mit Flügelmuttern/schrauben

Bemerkung:

Zustand: leicht lichtverfärbt, geringe Farbspuren, Vorderdeckel mit kleinem. geleimten Einriss. Nr. 99 von 111 Exemplaren. Textseiten in Fotokopie --- Inhalt: mit über 20 Original-Arbeiten von Sabine Albers, Frank Albrecht, Mechthild Böger, Hermann Böke, Christiane Böttcher, Andreas Braun, Monika Edzars, Tom Gefken, Jürgen Hänel, Magie Luitjens, Heiko Motschiedler, Erika Plamann und Thomas Tiensch; entweder nicht oder 1991 datiert. Außerdem mit zwei Platten der Bands Mimmi?s und Pillbox Boys. Die Arbeiten meist in Holzschnitt, Linolschnitt und Siebdruck, aber auch in Airbrush (schabloniert), eigenhändig übermalter Photokopie oder bemalter Wellpappe. - "Die Geschichte dieses Werks ist eine unendliche Saga von Walle, Walten, Sammeln, Gestalten, Zurückhalten, Zerreißen und Verwerfen. Als Dokumentation und sachliche Bestandsaufnahme gedacht, ist ein LesHörKuck- und Anfaß-Ding daraus geworden...Gefördert wurde dieses Gesamtkunstwerk durch den Beirat Walle...Produziert wurde es von MacherInnen aus dem Dunstkreis der GaDeWe und gesegnet seien alle Besitzer und Besitzerinnen..." Walter Serner, nach Diktat verreist PS11-5