Beschreibung:

Mit 2 großen Kopfvignetten, 10 Faksimiles (2 doppel-blattgroßen und durchweg farbigen) sowie 98 Seiten Noten (alles in der Paginierung).. 3 Bände. 4°. XLVIII, 377, (1) S., [3] Bll., 399, (1) S.; [3] Bll., 468 [recte 499] S., [3] Bll., (469)-844 S.; [4] Bll., 774; 936, 4 S., [2] Bll. Illustrierter Orig.-Karton. Einbände durchweg berieben, teils auch etwas beschabt oder geringf. abgeblättert, die Ecken bestoßen. Die Rücken gebräunt und mit kl. Nummern-Etikett. Stempel (alt, im Rand mehrfach whdt), auch an den Deckeln. Block zweier Bände vorne einfach angebrochen und dort fast lose. Wenige Bögen noch nicht aufgeschnitten. Gebräunt, teils auch braunfleckig. Wenige Notizen (Tinte) im Rand.

Bemerkung:

Erste Ausgabe, Goed. I.45f. - Hagens (hier nicht vorliegender) 'Bildersaal altdeutscher Dichter' von 1856 wird auch als 5. Band der 'Minnesinger' bezeichnet. - Mit den selten erhaltenen Orig.-Umschlägen, die integraler Bestandteil des Werkes sind: die Abbildungen der Umschläge werden (auf dem letzten Blatt des 4. Bandes) genau erläutert.