Beschreibung:

Eine Sammlung persischer Gedichte, nebst poetischen Zugaben aus verschiedenen Ländern und Völkern. Übertragen von G. Fr. Daumer. Mit Einbandgestaltung, doppelseitigem Schmucktitel, zahlreichen ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen und der Buchgestaltung von F. H. E. Schneidler. 8°. XIV,315,5 S. Roter OLederband mit reicher Goldprägung auf Deckeln und Rücken. Kopfgoldschnitt, Schmuckvorsatz. Deckel mit kleinen Kratzspuren, Kanten gering berieben. Insgesamt nocht sehr schön.

Bemerkung:

Erste Ausgabe. * Eins von 50 (hier nicht) num. Exemplaren der Vorzugsausgabe in Leder. Im Anhang mit Anmerkungen und Glossar. Die Übersetzung von Daumer erschien erstmals 1846.