Beschreibung:

Einmalige Auflage von 999 numerierten Exemplaren. 320 Seiten mit zahlreichen farbigen und schwarz/weissen Abbildungen. 8°, gebundene Ausgabe, Original Halb-Leineneinband mit montiertem Deckelbild und goldgeprägtem Rückentitel in goldgepräter Original-Schmuckkasette.

Bemerkung:

die Ausgabe einwandfrei und wie neu. Der auf 999 Exemplare limitierten Vorzugsausgabe liegt die farbig angereicherte Originalgrafik »Das Farbenalphabet des Künstlers« ( 12,5 x 18 cm) bei, nummeriert und vom Künstler signiert, hier die Nummer 47/999. Rudolf Hausner (1914-1995) gehörte zu den Begründern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. In seiner Kunst visualisierte er Elemente des Unbewussten mit realistischer, akribischer Ausführung selbst der Details. In einem oft Jahre dauernden Entstehungsprozess schuf er großflächige Tafeln wie »Die Arche des Odysseus« oder »Großer Laokoon«. In vielen seiner Bilder kehren Erinnerungsstücke der Kindheit als symbolisches Inventar zurück. In diesem Buch wird Hausners Werk vollständig vorgestellt.