Beschreibung:

1. Auflage Lizenzausgabe 219 (3) Seiten mit zahlreichen Zeichnungen und Vignetten. Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Leinen

Bemerkung:

illustrierter farbiger Einband, mit Lesezeichen, im grünen Pappschuber, Vorzugsausgabe mit einer beiliegenden numerierten und signierten Radierung Horst Hussels, Exemplar 25/100, auf dem Vortitel nochmals numeriert und signiert: H. Hussel, Druck auf Bütten, Blattgröße ca. 20,8 x 11,5 cm, Plattengröße: 12,3 x 8,2 cm, Lizenz des Deutschen Taschenbuch-Verlages, München, mit einem nachwort des Herausgebers Jan-Christoph Hauschild. Zum 200. Geburtstag von Heinrich Heine erscheint bei der Büchergilde Gutenberg unter dem Titel "Mit scharfer Zunge" eine Ausgabe von 999 Bonmots und Apercus. Horst Hussel (* 28. April 1934 in Greifswald - + 18. November 2017 in Berlin) war ein deutscher Zeichner, Grafiker, Illustrator und Schriftsteller. Mit Augenzwinkern und Einfühlungsvermögen hat Horst Hussel seine skizzenhaften Illustrationen hinzugefügt. Grit Fischer hat Zeichnungen und Texte so zueinander gestellt, daß sie gegenseitig immer neue Schlaglichter aufeinander werfen, die Zeichnung vom Text her gedeutet und der Text durch die Zeichnung immer neu interpretiert werden kann. Dies, sowie Einband, Schuber und Lesebändchen machen das Buch zum typischen Geschenkband, von dem man sich schließlich selbst nur schwer trennen wird.