Beschreibung:

Band 1: 508 Seiten; Band 2: 429 Seiten; Band 3: 453 (1) Seiten (1) Blatt Verlagswerbung 8°, gebundene Ausgabe, Original Halb-Pergamenteinbände mit Pergamentecken, Buntpapierdeckelbezügen, reicher Rückenvergoldung, goldgeprägten Lederrückenschildern und Kopfgoldschnitt.

Bemerkung:

die Bände in ausgezeichneter Qualität. Mit Original-Radierungen und illustrierten Kapiteltiteln von Ferdinand Steager. Adalbert Stifter, Pseudonym Ostade, (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, als Albert Stifter - + 28. Jänner 1868 in Linz) war ein österreichischer Schriftsteller, Lyriker, Maler und Pädagoge. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren des Biedermeiers. Ferdinand Staeger (* 3. März 1880 in Trebitsch - + 11. September 1976 in Waldkraiburg) war ein bekannter deutscher Maler und Grafiker. Staeger ist auch als Illustrator und Entwurfszeichner für Gobelins und Spitzendecken bekannt.