Beschreibung:

LXXVII (77 + 3) Seiten 4°, gebundene Ausgabe, illustrierter Original Ganz-Leineneinband

Bemerkung:

das Buch am Rücken lichtschattig, ansonsten sauber und frisch, Exemplar 41 / 100 der Vorzugsausgabe, vom Illustrator signiert und numeriert, Satz und Druck: Offizin Haag-Drugulin, Leipzig, Einband: L. Lachenmaier, Reutlingen, Offsetdruck der Zeichnungen: Druckerei Klingenberg Buchkunst Leipzig, Druck der Originalithographien: Tabor Presse Berlin, Buchausstattung von Juergen Seuss. Günter Grass (* 16. Oktober 1927 in Danzig-Langfuhr, Freie Stadt Danzig) ist ein deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker mit kaschubischen Vorfahren. Grass war Mitglied der Gruppe 47 und gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Im Jahr 1999 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.