Beschreibung:

60 (1) Seiten mit 6 Originallithographien von Wieland Förster. 4°, gebundene Ausgabe, Leinen

Bemerkung:

Sehr gutes, festes und sauberes Exemplar - quasi neuwertig. Die beiliegende Grafik ist absolut sauber erhalten. Das Buch wurde gesetzt und gedruckt bei Haag Drugulin, Leipzig, in der Buchbinderei Realwerk Lachenmaier in Reutlingen gebunden. Hergestellt wurde eine Auflage von 999 numerierten und vom Künstler signierten Exemplaren. Die Ausgabe mit den Nummern 1-100 enthält ein zusätzliches Blatt einer Originalradierung, gedruckt bei Christian Müller, Großpösna, direkt vom Stein, dies ist Exemplar 44 /100 der Vorzugsausgabe. Die Ausgaben mit den Nummern 101-200 sind reserviert für die Hugo-Ball-Gesellschaft. Hugo Ball (* 22. Februar 1886 in Pirmasens - + 14. September 1927 in Sant?Abbondio-Gentilino, Schweiz) war ein deutscher Autor und Biograf. Außerdem war er einer der Mitgründer der Dada-Bewegung und ein Pionier des Lautgedichts.