Beschreibung:

74 (1) Seiten mit Illustrationen von Esaias Thoren. Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Original-Halbleineneinband im Pappschuber.

Bemerkung:

der Einbandrücken lichtschattig, ebenso ein Teil des Einbandes, ansonsten ungelesen und wie neu, der Pappschuber an den Kanten rissig, auf dem Vorsatz ein handschriftlicher Vermerk von Ellen Hilb, Mitarbeiterin des World Jewish Congesses der Schwedischen Sektion, anlässlich eines Besuches in Stockholm 1951. Erstausgabe (WG² 5) ihrer 1943 im Exil entstandene Dichtung. Privatdruck. Nr. 118 von 200 Exemplaren, im Druckvermerk von der Autorin signiert.