Beschreibung:

153 (1) Seiten mit 10 Text- und 92 Tafelabbildungen (diese in Duplex). 4°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband

Bemerkung:

mit Schutzumschlag, Exemplar einer Vorzugsausgabe von 100 Exemplaren mit einer numerierten und signierten Originallithographie von Helmut Schober, Titel Lichtschritte, 1989, gedruckt im Atelier Giorgio Upiglio, Mailand, hier ein Exemplar der Variante Lichtschritte III Exemplar 11/22, frisches, sauberes Exemplar, unter dem Titel "Schwarze Sonne" werden erstmals Bilder, Zeichnungen und Skulpturen Schobers (* 01.01.1947 in Innsbruck) zu einer umfangreichen Werkübersicht zusammengefaßt, der seit seiner zweimaligen Documenta Teilnahme auch einem breiteren Publikum bekannt sein dürfte. Seine meist großformatigen Bildern zeigen Lichteinbrüche in hermetischen Dunkelwelten. Szenen aus Menschengestalten, die zunehmend in abstrakten Formen übergehen, treten in den dialog von Schwarz und Weiß. Die Bilder zeugen von einer intensiven Auseinandersetzung mit Spiritualität und Imagination, sie umkreisen die Themen Licht, Bewegung und Zeit und eröffnen verschiedene Gefühls- und Bedeutungsebenen.