Beschreibung:

216 Seiten überwiegend mit Abbildungen nach meist postalischen illustrierten Liebesgrüßen Rühmkorfs. 4°, gebundene Ausgabe, Leinen

Bemerkung:

mit Schutzumschlag in bezogenem Pappschuber, Exemplar der Vorzugsausgabe mit einem signierten Vorzugsblatt, gedruckt auf Bütten (Kreidelithographie), auf dem Titel vom Autor signiert und numeriert. Peter Rühmkorf (* 25. Oktober 1929 in Dortmund - + 8. Juni 2008 in Roseburg) war einer der bedeutendsten deutschen Lyriker, Essayisten und Pamphletisten nach 1945.