Beschreibung:

397 (1) Seitn (1) Blatt Verlagswerbung mit 9 Holzstichen von Hans Alexander Müller. 8°, gebundene Ausgabe, Original-Halb-Pergamenteinband mit Pergamentecken, Kopffarbschnitt und schwarzes goldgeprägtes Rückenschild.

Bemerkung:

mit Lesebändchen, der Buchrücken mit einem minimalen Einstich, das Buch ansonsten sauber und frisch, von diesem Werke wurden fünfhundert Exemplare auf besonderem Papier abgezogen. Das vorliegende Exemplar trägt die Nummer 392, alle 9 Holzstiche vom Künstler monogrammiert. Das Lebenswerk Hans Alexander Müllers (*12.03.1888 in Nordhausen - + Juli 1962 in Connecticut/USA) erstreckt sich über zwei Kontinente. Nach Jahren fruchtbaren Schaffens in Leipzig wirkte er nach geglückter Flucht vor der Naziherrschaft noch gut zwei weitere Jahrzehnte in den USA. Müller kommt in der Illustrationsgeschichte unseres Jahrhunderts ein hoher Rang zu.