Beschreibung:

limitierte Ausgabe, 1 - 700, Neuauflage. ungaginiert (18 Blatt) mit 13 farbigen ganzseitigen Abbildungen nach Aquarellen. 4°, Broschur in Hardcover/Pappeinband mit Folienumschlag, Blockbuch-Bindung

Bemerkung:

sauber und frisch, Exemplar Nr. 248 einer limitierten und numerierten Neuauflage des zuerst 1946 erschienenen Bilderbuches in einer Ausgabe von 700 Exemplaren, der Einband mit Korkbezug, auf dem Vortitel von Hans Leip signiert, mit braun gedrucktem Titel und blauem Monogramm auf Vorderdeckel, Text zweisprachig deutsch - englisch. Hans Leip (Pseudonym: Li-Shan Pe, * 22. September 1893 in Hamburg - + 6. Juni 1983 in Fruthwilen/Schweiz) war ein bekannter deutscher Schriftsteller.