Beschreibung:

unpaginiert mit 16 (15 farbigen) Original-Holzschnitten. 4°, gebundene Ausgabe, Original Halb-Leineneinband im Pappschuber

Bemerkung:

der Schuber berieben, der Einband am Rücken lichtschattig, das Buch sauber und frisch, das Buch wurde gedruckt von Original-Holzstöcken, die der Künstler im Erscheinungsjahr geschnitten hat. Das Werk erscheint in einer Auflage von 900 numerieten Exemplaren, dabei sind die Nummer 1 bis 50 Blatt für Blatt vom Künstler signiert, die Nummerun 51 bis 400 im Druckvermerk signiert; die Exemplare 401 bis 900 blieben unsigniert. Dieses Exemplar trägt die Nummer 364. Dieses Exemplar von Grieshaber im Schlussholzschnitt signiert und nicht im Druckvermerk. HAP Grieshaber (* 15. Februar 1909 in Rot an der Rot - + 12. Mai 1981 in Eningen unter Achalm; eigentlich Helmut Andreas Paul Grieshaber) war ein deutscher Maler und Grafiker. Sein bevorzugtes Medium war der großformatige, abstrahierende Holzschnitt.