Beschreibung:

1. Jahrgang, Hefte 1-3 (= alles); 2. Jahrgang, Hefte 1-12 (3 Doppelhefte: 3/4, 8/9, 11/12); 3. Jahrgang, Heft 1-8 (= alles); 4. Jahrgang, Hefte 1-3,. 8° (24 x 16,5 cm); Heft1, Jg. etw. kleiner im Format (22,5 x 15,5 cm). Jeweils ca. 80 - 100 Seiten. Mit Abbildungen. Orig.-Broschuren., 11219ab zus. 23 Hefte.

Bemerkung:

Erste Ausgabe. - Die Nachkriegszeitschrift "Das goldene Tor" (1946-1950) veröffentlichte, unmittelbar nach Kriegsende, viele Texte emigrierter bzw. während des NS-Regimes verfolgter, Autoren. Für den Herausgeber und einst gefeierten Autor Alfred Döblin (1878-1957), der selbst ins Exil gehen mußte, war es ein besonderes Anliegen das Werk der emigrierten Autoren vor dem Vergessen zu bewahren. Daneben präsentierte die Zeitschrift Beiträge zu Kunst, Theater und Politik, u.a. von Joh. R. Becher, Wolfgang Borchert, Bertold Brecht, Jean Cocteau, Alfred Döblin, T. S. Eliot, Lion Feuchtwanger, Andre Gide, Jakob Haringer, Wilhelm Hausenstein, Max Hermann-Neisse, Arno Holz, H. H. Jahnn, Hermann Kasack, Hermann Kesten, Ernst Kreuder, Ilse Langner, Oskar Loerke, Heinrich Mann, Robert Musil. Reinhold Schneider, Lothar Schreyer, Gabriele Tergit, Paul Valery, Wolfgang Weyrauch. - Das vorliegende, umfangreiche Konvolut enthält drei vollständige Jahrgänge, sowie drei Hefte des vorletzten Jahrgangs. - Papierbedingt gebräunt, sonst saubere Exemplare.

Erhaltungszustand:

Hefte meist nur leicht angestaubt und gebräunt, vereinzelt etw. stockfleckig oder mit kleineren Läsuren oder Fehlstellen. Insgesamt wohlerhaltenes Exemplare.