Beschreibung:

72 S. Originalhardcover mit Schutzumschlag.

Bemerkung:

Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Zu einem Titel ?Die Stadt am Wasser", fallen uns eher Städte ein wie Hamburg, Bremen oder gar Venedig, die an den Mündungen großer Ströme bzw. am Meer liegen. Bescheiden setzen wir dagegen: ?Durch Berlin fließt immer noch die Spree." Diese Liedzeile soll bis heute den Nachweis für die Unvergänglichkeit der Stadt rbringen. Gleichzeitig wird darin aber manifestiert, wie sehr Berlin mit diesem Wasserlauf verbunden war und ist. Eine Art Furt im Fluß und auf beiden Ufern leidlich zu bewältigende Anstiege auf die nahe an den Wasserlauf herantretenden Höhenzüge waren die topografischen Voraussetzungen, die die ersten Siedler für ausreichend günstig ansahen, sich hier niederzulassen. Es entstanden die zwei Siedlungen: Cöllln auf der Spreeinsel und Berlin auf dem rechten Ufer.