Beschreibung:

139 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 25 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag.

Bemerkung:

Ecke vom Inhaltsverzeichnis abgerissen (ohne Textverlust); ansonsten sehr gutes Exemplar. - Der Flughafen Tempelhof ist nicht nur für Berliner mehr als ein Ort, an dem man landet oder von dem man abfliegt. Hier wurde ebenso Fluggeschichte, wie Berliner und auch deutsche Geschichte geschrieben. Der Autor dieses reich bebilderten Bandes schildert die Entwicklung vom kaiserlichen Exerzierplatz, den ersten Flugversuchen, der Luftbrücke, bis hin zur kulturellen Nutzung der Gebäude. (Verlagstext) // INHALT : Zu diesem Buch ---- Tempelhof und die Geschichte der Luftfahrt (1722-1909) ---- Vom Rübenacker zur Paradepappel: Das Tempelhofer Feld ---- Die ersten Flugversuche ---- Die Gebrüder Wright und die Anfänge des Motorflugs ---- Vom ersten Flugplatz zum Linienverkehr (1909-19) ---- Flugplatz Berlin-johannisthal ---- Das größte Grundstücksgeschäft der Welt ---- Kinderjahre der Verkehrsluftfahrt ---- Das vorläufige Ende der deutschen Luftfahrt ---- Flughafen Tempelhof (1919-33) ---- Der Vorgänger Tempelhofs: Flugplatz Staaken ---- Der Flughafenbau ---- Eröffnung des Flughafens ---- Die ersten dauerhaften Bauten ---- Das Hauptgebäude 1926-29 ---- Die Luft Hansa ---- Luftfahrt in den 20er Jahren ---- Berühmte Flugzeuge und Piloten in Tempelhof ---- Peter M. Grosz: Erinnerungen an Tempelhof. ISBN 9783930863327