Beschreibung:

276 S. ; 8°, Schrift: Fraktur / Altdeutsche Schrift., Buchschmuck von E. Nikutowski., nachgebundene Ausgabe, dunkelblauer Ledereinband, Fachgerecht neu gebunden unter Verwendung des alten Einbandes, Kopfgoldschnitt, sonst Exemplar in gutem Erhaltungszustand

Bemerkung:

Ausgesprochen seltene Ausgabe!! --- Neun frühe Novellen (1898-1904) Clara Viebigs enthält der Band "Naturgewalten". Schauplätze sind Eifeldörfer und Landschaften von der Mosel bis zum Hohen Venn. In diesen Eifelgeschichten geht es der Autorin nicht nur um die Gewalten der Natur, sondern vor allem um deren Auswirkungen auf die Menschen der Eifellandschaft und um die Naturgewalten, die in jedem einzelnen stecken. Landschaftsbild und Menschenbild werden so miteinander verwoben. Clara Viebig gelingt es in meisterhafter Weise, uns die "Eifelaner" und ihr Leben in den Dörfern um Manderscheid oder in der Einsamkeit des Hohen Venn vor gut einhundert Jahren zu schildern, oft in hartem Realismus, aber immer geprägt von der Liebe zur Landschaft und ihren Menschen. Romane Viebig +++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++ Wir liefern z.Zeit wegen der Corona-Krise - nur noch innereuropäisch (Schweiz, Norwegen werden auch beliefert)