Beschreibung:

Blattgröße: ca 29 x 37,5 cm (HxB) hinter Passepartout montiert (dieses ca 36 x 46 cm). Die Arbeit ist eine Mischtechnik aus Öl, Pastell und Tusche. Die Zeichnung zeigt eine Ansicht aus der Produktion der Fabrik. Auf dem Passepartout ist die Stätte der Zeichnung vermerkt. Hier: "Gießereihalle". Am unteren Rand der Zeichnung von Schumacher signiert und mit Jahreszahl versehen. Von Schumacher wurden insgesamt wohl 10 Originalzeichnungen als Auftragsarbeit angefertigt. Empfänger war u.a. Dir. Herbert Quandt. Die Arbeit wird in dem in Entstehung befindlichen Werkverzeichnis des Emil-Schumacher-Museums seine Erwähnung finden. Sehr frühe gegenständliche Arbeit des später als Vorreiter der Informellen Kunst bekannt gewordenen Malers. Unikat. Originally drawing by Schumacher for the owner of the fabrics Mr Herbert Quandt - member of the famous german industian family (BMW).