Beschreibung:

Worinnen denen Curiösen Gemüthern aufs deut- und gründlichste gezeiget wird, wie man aus des Menschen Gesichte, Händen und Geburths-Stunden, nach der Sonnen- Mond- und Sternen-Lauf, durch Punctiren, Träume, Nahmen und erscheinende Wunder-Zeichen Ein Prognosticon u. Nativität Von seinem bevorstehenden Glück und Unglück stellen könne. Aufs neue übersehen und mit einem Anhang vermehret von einem Liebhaber dieser Wissenschaft. Mit accuraten Kupfern und vollständigem Register. 2 Teile in 1 Band.. 8vo. 9 Bl., 478 (statt 480) S., 5 Bl.; Titelkupfer, 30 S. (davon S. 21-28 als Falttabellen), 49 Bl. "Tafel der geraden Ascensionen der Ecliptick", Titelkupfer des Hauptteils, 31 (recte 32) Kupfertafeln (Nr. 25 zweimal vergeben). Halbleder d. Zeit (berieben, Ecken bestoßen, Deckelbezüge u. hintere Vorsätze erneuert).

Bemerkung:

Neue oder 3. Auflage eines umfassendes Handbuches der mantischen Künste, wobei die Astrologie den größten Raum einnimmt (S. 129-382). Außerdem behandelt der Autor die Physiognomie, Chiromantie, Geomantie, Oniromantie (Traumdeutung), Onomantie (Namensdeutung), Teratoskopie (Deutung von Wunderzeichen), Sympathie und Antipathie. Die Kupfertafeln zeigen chiromantische und astrologische Darstellungen. - Graesse (Bibliotheca Magica) 107 (ohne Angabe des Verfassers). - Titel u. wenige Bl. unterlegt, Verlagsadresse fehlt, meist etwas, teilw. auch stark fingerfleckig, etwas braunfleckig, gelegentl. kl. Feuchtigkeitsspuren am Rand, z.T. stärkere Gebrauchsspuren, wenige Bl. mit kl. Randeinrissen. Die fehlenden Seiten 127/28 in Fotokopie ergänzt.