Beschreibung:

Holzschnitt von Hans Orlowski (Männerkopf) und eine handsignierte orig. Lithographie von Karl Hartung (Phantastisches Gerippe).. 9 Blatt Beiheft und 25 Graphiken unter Passepartout. Orig. Leinwand-Flügelmappe (die Mappe und der Umschlag des Beiheftes fleckig, die Passepartouts teils etwas stockfleckig, sonst gutes und sauberes, vollständiges Exemplar).- 2°.

Bemerkung:

Erste Ausgabe, Exemplar Nr. 134 von 1000 Stücken. "Die Mappe wurde als I. Publikation des Prologs im Sommer und Herbst 1947 in Berlin hergestellt. Die Faksimile-Lichtdrucke wurden in der Graphischen Anstalt Ganymed gedruckt. Die Sintenis-Radierung fertigte die Kupferdruckerei O. Felsing, die Lithograhie von Hartung das Berliner Lithographische Institut Julius Moser, der Holzschnitt von Orlowski wurde vom Originalstock in der Druckerei des Verlages abgezogen" (Kolophon). - Prolog I. A portfolio of contemporary german drawings and prints selected by a group of american and german residents of Berlin.