Beschreibung:

der königlichen Schlösser in Berlin, Charlottenburg, Schönhausen, in und bey Potsdam. Ein Handbuch für Fremde und Einheimische unter königl. Preuß. allergnäd. Privilegium und allerhöchster Approbation.. 17,3 x 11 cm. Titelblatt mit gestochener Vignette, 1 nn. Bl., 296 S. und 3 altkolorierte Kupferstichansichten auf 2 Blättern. Neuerer marmor. Ppbd. mit goldgepr. Rückenschild, Rumpf, Beschreibung der aeussern und innern Merkwürdigkeiten

Bemerkung:

Die sorgfältig kolorierten Kupferstiche zeigen: "Ansicht von Sans Souci " (Sanssouci), "Ansicht des großen Schlüterschen Portals im in(n)ern Schloßhofe" (Berliner Stadtschloss), "Neues Palais" und "Ansicht des Königlichen Lustschlosses am Heiligen See bei Potsdam".- Aus der Sammlung der Berliner Kunsthistorikerin Irmgard Wirth. Mit ihrem hs. Besitzeintrag.- Gering gebräunt, vereinzelt leicht braunfleckig; eine Tafel etwas knapp beschnitten.

Erhaltungszustand:

(leicht bestoßen, Gelenke etwas angeplatzt).