Beschreibung:

oder Anleitung wie der gemeine Landmann auf die wohlfeilste und leichteste Art die nützlichsten Obstbäume zu Besetzung seiner Gärten erziehen, behandeln, und deren Früchte zu Verbesserung seiner Haushaltung recht benutzen soll.. 19,5 cm. XVI, 342 S. Neuer Pappband (Hardcover) m. Rückenschild.

Bemerkung:

Christ's Absicht war es, ein Volksbuch vorzulegen, das einerseits den Obstbau populärer machen, andererseits der ländlichen Bevölkerung ganz konkrete Hilfestellung bei der Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation geben sollte. Daher folgt das Buch der damals volkstümlichen Didaktik, indem es den zu behandelnden Stoff in Frage und Antwort leicht verständlich behandelt. Es ist in 5 Hauptstücke eingeteilt: Das 1. Hauptstück [...] lehret euch, die Baumpflanzungen zu euren künftigen guten, gesunden, dauerhaften und fruchtbaren Bäumen zu kommen. Das andere Hauptstück unterrichtet euch von der Veredlung der erzogenen jungen wilden Stämmchen [...]. Im 3. Hauptstück vom Obstgarten werdet ihr gelehret, wie ihr eure Obstbäume und Baumstücke sollet zurichte, [...]. Das 4.Hauptstück zeiget euch diejenigen Gattungen, Arten und Sorten des Obstes, welche votzüglich euch Landleuten nützlich [...]. Nach dem 5. Hauptstück werdet ihe von dem rechten Gebrauch und Anwendung des verschiedenen Obstes unterrichtet und belehret [...].

Erhaltungszustand:

Gutes Exemplar. Schnitt angestaubt und teils etwas bestoßen. Seiten überwiegend mit den üblichen (Finger)Flecken. Mit einigen Anstreichungen fast ausschließlich in leichtem Blei, ganz vereinzelt in Tinte von alter Hand.