Beschreibung:

8°. 248 S. mit 1 lithogr. Ans., 1 mehrf. gef. lithogr. Karte u. 4 gef. Tab.; Einfacher marm. Original-Pappband d. Zt.

Bemerkung:

Johann Daniel Georg von Memminger (* 16.4.1773 in Tübingen; + 18.2.1840 in Stuttgart), deutscher Geograph und Statistiker. 1820 richtete der Württembergische König Wilhelm in Stuttgart ein statistisch-topographisches Bureau ein. Im Auftrag dieses Bureaus begann Memminger 1824 mit der Beschreibung aller 64 württembergischen Oberamtsbezirke (Landkreise). Diese Bücher stellen eine wichtige Basis der württembergischen Ortsbeschreibungen bis zum heutigen Tag dar.

Erhaltungszustand:

(Einband berieben und best., Besitzereintrag v. alter Hand auf Vors., insgesamt gutes Expl).