Beschreibung:

Übersetzt v. G.A. von Klöden. 2. Auflage, verbessert und vermehrt. Erste deutsche Übersetzung der zweiten vermehrten Auflage. 23 x 15 cm. XXX, 473 Seiten. Mit 1 farblithographierten Frontispiz ( stockfleckig ) sowie 65 Holzschnitt-Abbildungen. Ex-Libris auf Vorsatzblatt und hinterm Titelblatt gebundene Ausgabe, marmorierter Einband mit handschriftl. Rückenschild,

Bemerkung:

Standartwerk zum Vulkanismus. -farbiges Titelbild zeigt den Ausbruch des Vesuv 1822. - Der englische Geologe George Julius Scrope (1797-1876) studierte während eines längeren Aufenthalts in Italien (1817 -1820) intensiv die vulkanischen Phänomene des Vesuv und des Ätna. Im Oktober 1822 wurde er Augenzeuge einer starken Eruption des Vesuv. Scrope protokollierte und diskutierte ausführlich die Expansivkräfte der unterirdischen Magma und die gewaltigen Expansivkräfte heißer Dämpfe, die beim unmittelbaren Kontakt mit den kühleren Luftschichten der Atmosphäre nicht kalkulierbare physikalische Phänomene (z.B. pyroklastische Ströme) hervorrufen können, von denen eine enorme Gefährdung für Mensch und Umwelt ausgehen kann (zitiert nach wikipedia). Geologie +++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++ Wir liefern z.Zeit wegen der Corona-Krise - nur noch innereuropäisch (Schweiz, Norwegen werden auch beliefert)