Beschreibung:

8° (18.5x13), [16] S. Bütten, als Handschrift gedruckt mit farb ill Titel und weiteren 20 pochoir-kolorierten Vignetten, blauer Oln mit mont Titelschild, zweifarb SchmuckVorsätze,

Bemerkung:

Der Brandner Kaspar ist eine literarische Figur aus einer Kurzgeschichte Franz von Kobells in altbairischer Mundart, die erstmals1871 in den Fliegenden Blättern veröffentlicht wurde. Die Titelfigur Brandner Kaspar betrügt den Boanlkramer (Tod) und ergaunert sich zusätzliche Lebensjahre, wodurch jedoch die himmlische Ordnung durcheinander zu geraten droht.-- beiliegend Zeitungsartikel zum frühenTode von Andreas Igl im Alter von 30 Jahren.-

Erhaltungszustand:

etwas angestaubt und am Rücken aufgehellt, saubers gepflegtes Exemplar,