Beschreibung:

1410 S. Dünndruck. Kl. 8° (17,5cm), OKart.

Bemerkung:

Zustand: Beide Bände sehr gut, wie ungelesen. - Verlagstext: "Rilke ist übrigens auch kein Objekt für wie immer aufzufassende utopische Retiraden und Eskapaden. Er ist kein Autor für die Trance. Man wird nicht betäubt, vielmehr zu einer Differenzierung angeleitet, die die Emotionen nuanciert. Rilke ist ein Autor für die Aufmerksamen geblieben, nicht für diejenigen, die sich in Versenkung versetzen möchten. Die neue Aufmerksamkeit, die sich Rainer Maria Rilke zuwendet, weiß in ihrer Empfindlichkeit zu unterscheiden." Karl Krolow. ISBN: 3458329641