Beschreibung:

25 cm. VIII, 416 S. M. Titel-Holzschnitten sowie einigen Holzschnitten im Text. Original Pappband (Hardcover) mit ggpr. RS.

Bemerkung:

Die Gartenbau-Gesellschaft in Frauendorf, gegründet von E. Fürst, hatte maßgeblichen Anteil an der Verbreitung und Verbesserung des Obstbaues vornehmlich im süddeutschen/österreichischen Raum. Die wöchentlich von 1828 bis 1843 erschienene Zeitschrift enthält nicht nur ganz konkrete Ratschläge und Hilfen zu Problem des Obstbaues und der Obstverarbeitung, sondern zahlreiche Artikel zur Obstbaum-Kultur im Allgemeinen und Besonderen. So wird in diesem Jahrgang dem Thema Zwergobstbaum und Obstbaumzucht in Töpfen ausführlich mehrmals in längeren Artikeln behandelt und sogar auf die Geschichte des Zwergbaums eingegangen. Einer der Artikel widmet sich der asiatischen Herkunft und Zucht der Bäume in China, also des Bonsai (ohne das dieser Begriff explizit fällt). Ein anderer dessen frühestem erscheinen in Europa. Hierfür wird die seinerzeit erschienene (auch ausländische) Literatur analysiert und teils zitiert. Dochnahl 114. [Zeitschrift]

Erhaltungszustand:

Einband bestoßen u. beschabt, Kapitale m. kl. Fehlteil. RS m. Eck-Abriss. Vorsätze m. Bleistift-Kritzeleien u. Rechnungen. Seiten teils finger- u. /o. braunfleckig. Name von alter Hand auf Titel.