Beschreibung:

4to. XVI, 418 S. (durchgehend paginiert). Mit 3 Titelvignetten (1 Kartenskizze, 2 wiederholte Siegeldarstellungen) u. 2 lithographierten grenzkolorierten Faltkarten. Halbleder d. Zeit (etwas bestoßen, hinteres Innengelenk gebrochen).

Bemerkung:

Vollständige Ausgabe dieser Abteilung des Lüneburger Urkundenbuches, von dem zwischen 1859 und 1870 die Abteilungen 5, 7 und 15 erschienen, die letztere vorliegende zuerst. - 1. Bis zum Jahre 1300. - 2. 1301 bis 1400. - 3. Nach dem Jahre 1400. - 4. Commentare: a) Der pagus Loingo.- b) Der Bannus in Alden. - c) Schloß und Stift Ahlden (!). - 5. Güterregister des Klosters Walsrode. - 6. Alphabetisches Personen- sowie Ortsregister. - Der Band enthält insgesamt 457 Urkunden.- Dahlmann/Waitz 1214; vgl. ADB XII, 539f. - Gebräunt u. stockfleckig. Die 2 Schlußblätter u. die Karten gelockert. Exlibris "Reichsfreiherrlich Grotesche Fidei-Commiss-Bibliothek".