Beschreibung:

41x41,5 cm. 112 S. Mit 15 mehrfarb. sign. O.-Radierungen auf Zerkall-Bütten. Ganzleder-Bd. mit Echtgoldprägung und Kopfgoldschnitt, in einer Ln.-Kassette mit Lederrücken und goldgepr. Rückentitel.

Bemerkung:

Nr. 61 von 125 numerierten Exemplaren der Ausgabe C (nebst 15 num. Ex. der Luxusausgabe A, 25 num. Ex. der Luxusausgabe B und 35 Ex. für die Mitarbeiter). - ?Dieser bisher unveröffentlichte Text stammt in der Hauptsache aus einer Papyrusrolle, die im Jahre 1901 von Paul Lafitte in Luxor erworben und nach London gebracht wurde. Entziffert wurde diese Papyrusrolle, die vermutlich im Grab der Nefertari entdeckt wurde, von der Wiener Aegyptologin Dr. T. Kerszt-Kratschmann. Künstlerische Gestaltung und Entwürfe: Prof. Josef Liesler, Prag. Einbandausführung: Legatoria Artistica Ascona. Handdruck sämtlicher Radierungen im Beisein des Künstlers: Hermann Schroer, Zürich/Egg." - (Mit Widmung auf weissem Blatt).