Beschreibung:

Durch Frag vnd Antwort Gesprächsweis/ die grosse Kunst/ in jedem Stand Gott wolgefällig zu leben/ in teutscher Sprach/ kurtzweilig/ doch gründlich gelehret wird. Nach trewer Verdolmetschung Deß... Herrn Johann Caspar Stadler/ der H. Schrifft Doctoren (et)c. Getruckt in der Alt-Catholischen Statt Lucern.. Gestochenes Frontispiz, Titelblatt mit gestochener ca. halbseitiger Vignette, 28 n. n. Seiten, 528 Seiten u. 24 n. n. Seiten. Pergamenteinband der Zeit mit einem (von zwei) erhaltenen Schließband. (Einband etwas fleckig u. gering berieben. Die ersten Bll. mit Wurmloch am unteren Rand. Papier nur vereinzelt gering gebräunt) 17x10 cm

Bemerkung:

* Franz von Sales (François de Sales; * 21. August 1567 auf Burg Sales, Thorens-Glières; ? 28. Dezember 1622 in Lyon) war Fürstbischof von Genf mit Sitz in Annecy, Ordensgründer, Mystiker und Kirchenlehrer. Er ist der Patron der Schriftsteller, Journalisten, der Gehörlosen und der Städte Genf, Annecy und Chambéry.