Beschreibung:

auf magnetischem Wege. Ein Buch zum Troste der Menschheit enthaltend: den unumstösslichen Beweis von der persönlichen Fortdauer und Beschäftigung der Seele nach ihrer Trennung vom Körper; durch protocollirte Aussagen ekstatischer Somnambülen geliefert. nebst einem beurtheilenden Vorwort von Dr. J. Neuberth.. 8°. XIV, 208 S.; XIII (1) S., 292 S. Pappbd. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild + Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden +, 5304B Teil 1 u. 2 (v. 3) in 1 Bd.

Bemerkung:

Es erschien nachträglich 1854 noch ein 3. Band. Zahlreiche fortlaufende Aufzeichnungen von spiritistischen Sitzungen, bei denen dem Autoren Verstorbene, die durch verschiedenen Medien sprechen, Antworten auf Fragen über die geistige Welt geben. Eine der "interviewten" Personen aus dem Jenseits ist der Philosophe u. Theologe Emanuel Svedenborg. Der Leser erhält Aufschlüsse über Engel u. Erzengel, Weissagungen, Gefahren der Ekstase, den Sterbevorgang, den Himmel und den Verkehr mit den Verstorbenen. - Durchgehend stärker gebräunt u. stellenweise stockfleckig.

Erhaltungszustand:

(berieben u. bestossen).