Beschreibung:

8°. VIII, 257 S. Mit 30 Stahlstich-Tafeln von W. u. E. Finden, J. Axmann, Parr, E. Grünewald, S. Lacey u. H. Worms nach L. Maier. Halblederbd. d. Zt. mit Rückenvergoldung + Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden +, 465D

Bemerkung:

WG 1404, 40. Erste Ausgabe der 4 Reisen von Gustav Schwab, die ihn durch das Neckartal von Canstatt bis Heidelberg, durch die Alb und Mittelschwaben, durch den Schwarzwald und ins Bodenseegebiet führten. Die Tafeln zeigen u.a. Marbach, Kloster Maulbronn, Heilbronn, Heidelberg, Hohenstaufen & Rechberg, Burg Hohenzollern, Tübingen, Esslingen, Freiburg im Breisgau, Konstanz u. Hohentwiel. - Stärker stockfleckig u. gebräunt. Mit durchgehendem Wasserfleck im Falz am Fuss. Tafel "Weinberg" mit 4 x 7 cm Fehlstelle (ohne Verlust d. Illustr.). 1 - Hint. Gelenk des Rückens am Fuss über 4 cm geplatzt.

Erhaltungszustand:

(berieben u. bestossen).